Blog

________________________________________________________________________________________________________

Am 10. Februar 2021, bei der monatlichen Online-Vorstandssitzung des Kreisverbandes Augsburg der Banater Schwaben, gab es viel zu besprechen. So berichtete die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber über die Videokonferenz des Landesvorstandes mit der Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, Frau Sylvia Stierstorfer, MdL, und über den Stand des Kulturwerkes der Banater Schwaben in Bayern.

Die Planungen – in Coronazeiten unter Vorbehalt- sind in Gange. Am Muttertag, 9. Mai, ist eine Feierliche Maiandacht in der Heiligsten Dreifaltigkeitskirche in Augsburg-Kriegshaber geplant. Eine neue Vereinsfahne – weltlich, aktuell und kirchlich – wird erstellt und ist gedacht am 20. Juni im Rahmen der 70 – Jahrfeier des KV eingeweiht zu werden. Die Kinder- und Jugend-Tanzgruppen sind am Anfertigen von Alltagstrachten. Der Kreisvorstand hat einstimmig beschlossen dies finanziell zu unterstützen.

Unsere Präsenzveranstaltungen, unsere Treffen mit unseren Mitgliedern, vermissen wir sehr. Aktuell sind wir am Schreiben einer Broschüre, um so unsere Mitglieder zu erreichen. Bis Pfingsten wird die Broschüre bei unseren Mitgliedern eintreffen.

 

 

________________________________________________________________________________________________________

Unser Banater Stein im Winter, neben der Kirche Zum Guten Hirten im Augsburger Univiertel, am  76. Jahrestag der Russlandverschleppung der  Banater Deutschen aus Rumänien. Voriges Jahr gab es eine große Gedenkfeier, dieses Jahr, in Coronazeiten, war dies nicht möglich. Wir gedenken den Toten im Gebet und in dankbarer Erinnerung. Niki Dornstauder, Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Banater Schwaben Augsburg, war da.

 

________________________________________________________________________________________________________

Online-Weihnachtsfeier am 20.12.20

________________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________

Stammtisch Gründung KV Augsburg 25.11.2020

Es entsteht was Neues – in Coronazeiten online: Stammtisch Kreisverband Banater Schwaben, auf Initiative von Erwin Lehretter und Otmar Metzenrath, online technisch unterstützt von Niki Dornstauder. Als Gründungsmitglieder mit dabei: Hella und Franz Gerber, Halrun Reinholz, Jasmin Dornstauder, Tine und Hans Slavik, Luzian Geier, Hans Kiss und Werner Zippel mit Akkordeon.

Das wird  eine super Sache, vor Allem nach Corona

Danke an Werner Zippel,  der Musikkapelle Banater Schwaben, der spontan zum Akkordeon griff – ohne Noten! 

 

___________________________________________________________________________________

In stillem Gedenken am 08.11.2020

Wie schon bekanntgegeben, wurde die für heute geplante Gedenkveranstaltung zu Allerheiligen des Kreisverbandes der Banater Augsburg coronabedingt abgesagt. Auch im heutigen Gottesdienst, in der Kirche  „Zum Guten Hirten“, gab Herr Domvikar Andreas Miesen dies bekannt und begrüßte die „Banater Delegation“ sehr herzlich, die dem  schönen Gottesdienst beiwohnte.

Seit heute ziert ein Kranz den Banater Gedenkstein an der Kirche „Zum Guten Hirten“ im Augsburger Univiertel, ganz  still und leise niedergelegt. Still und leise, stellvertretend für unsere Gemeinschaft haben wir heute schon, vereinzelt, angepasst an Coronazeiten, unseren Toten gedacht. Blumen wurden abgelegt, Kerzen angezündet. 

Der Kranz bleibt bis Anfang Januar 2021. Liebe Landsleute, liebe Freunde, liebe Interessierte,  geht in der Zeit vorbei, verweilt in stillem Gedenken und sendet uns gerne ein Foto. In einer Collage werden wir alle Fotos zusammenfassen und ein gemeinsames Gedenken erstehen lassen, was uns leider in der jetzigen Zeit mit den vielen Coronainfizierten nicht möglich ist – denn Gesundheit geht vor.

siehe Bilder …

Zentraler Tag der Heimat - BdV LV Bayern in Augsburg

Zentraler Tag der Heimat BdV-Landesverband in Augsburg, im Goldenen Saal im Rathaus

Eine sehr schöne Veranstaltung  mit BdV Landesvorsitzender Christian Knauer und viel Prominenz aus Politik und von den Landsmannschaften – in Coronazeiten mit Hygienevorschriften und leider stark begrenzter Teilnehmerzahl.

siehe Bilder …

________________________________________________________

Barbara Rothgerber feiert in Augsburg ihren 100. Geburtstag.

Am 04.09.2020 feiert die Banater Schwäbin Barbara Rothgerber in Augsburg ihren 100.-ten Geburtstag. Geboren in der Banater Heide, in Billed, wohnte sie später im benachbarten Gottlob und ist seid vielen Jahre in Augsburg zu Hause. Der Vorstand des Kreisverbandes Augsburg – mit der Vorsitzenden Dr. Hella Gerber, StR, dem Stellvertr. Vorsitzenden Erwin Lehretter, Kassier Hans Slavik und Beisitzer Franz Gerber – überbrachte herzliche Glückwünsche und wurde eingeladen der schönen, mit viel Liebe vorbereiten  Geburtstagsfeier für Barbara Rothgerber, im Kreise Ihrer Lieben, beizuwohnen. Herzlichen Dank dafür! Natürlich gab es auch den leckeren Banater Kuchen! 

Alles Gute zum besonderen Geburtstag liebe Frau Barbara Rothgerber, viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit  und Gottes Segen!

_____________________________________________________

BdV KV Augsburg Stadt Neuwahlen am 29. Juli 2020

Am 29. Juli 2020 fanden im Trachtenheim Saalbau Krone in Augsburg Vorstandswahlen beim Kreisverband Augsburg-Stadt des Bundes der Vertriebenen (BdV) statt – in Coronazeiten natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften. Die Wahlen wurden vom BdV-Bezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Andreas Jäckel geleitet. Der bisherige Vorsitzende Juri Heiser trat nicht mehr zur Wahl an. Zur neuen Vorsitzenden wurde Dr. Hella Gerber, Stadträtin und Vorsitzende des Kreisverbandes der Banater Schwaben Augsburg und der Heimatortsgemeinschaft Nitzkydorf, gewählt. Helene Sauter, Geschäftsführerin der Orts- und Kreisgruppe Augsburg der Deutschen aus Russland, und Annemarie Klein, stellvertretende Vorsitzende der Kreisgruppe Augsburg des Verbandes der Siebenbürger Sachsen, sind die neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Weiterhin wurden gewählt: Hans Slavik (Landsmannschaft der Banater Schwaben) als Kassier, Ute Bako (Verband der Siebenbürger Sachsen) zur Schriftführerin sowie sechs Beisitzer: Juri Heiser (Landsmannschaft der Deutschen aus Russland), Gisela Thiel und Heinrich Bachmann (beide Sudetendeutsche Landsmannschaft), Johannes Georg Behrendt (Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen), Erwin Lehretter (Landsmannschaft der Banater Schwaben), Rolf Schnell (Verband der Siebenbürger Sachsen). Anita Deppner (Verband der Siebenbürger Sachsen) und Matthias Kuntzer (Landsmannschaft der Donauschwaben) wurden als Kassenprüfer gewählt.
Mit drei Vorstandsmitgliedern sind die Banater Schwaben im neuen BdV-Kreisvorstand gut vertreten.
Sie empfinde Freude, Dankbarkeit und Zuversicht, sagte die neue Kreisvorsitzende, die dem bisherigen Vorstand, dem Vorsitzendem Juri Heiser und der Geschäftsführerin Gisela Thiel, für die gute Arbeit dankte. Darauf könne man aufbauen. Dr. Hella Gerber dankte Andreas Jäckel für die souveräne Wahlleitung sowie allen, die sich bereit erklärt haben, im neuen Vorstand mitzuarbeiten. Gemeinsam lasse sich viel erreichen. Im Vorstand seien etliche Landsmannschaften vertreten, was eine gute Basis für die zukünftige Arbeit darstelle. Man werde auch Überlegungen zwecks Einbindung der Pommern in die Vorstandsarbeit anstellen, kündigte die neugewählte Vorsitzende an. Sie freue sich auf die neue Aufgabe und werde die Mut machenden Worte von Bürgermeister a.D. Theo Gandenheimer beherzigen: „Das Schwere muss man ruhig besehen und mutig tun. Gott hilft immer dem redlichen Willen.“ In Anlehnung an ihren Kommunalwahlspruch, so Dr. Hella Gerber, würde sie diesen Worten noch hinzufügen: „Mit Begeisterung, mit den Menschen, für die Menschen, für die Heimatvertriebenen in Augsburg und deren Nachkommen.“ 
 
 
 

______________________________________________________

______________________________________________________

2. Skype Vorstandssitzung KV Augsburg am 20.07.2020

Die Coronakrise geht weiter – viel Wehmut, Trauer und Sorgen bei unserer letzten Skype Vorstandssitzung vor einigen Tagen, auch die Termine für September und Oktober 2020 werden komplett abgesagt. Wir schauen trotzdem nach vorne und planen für 2021, dann wird unser KV 70 Jahre, die Feierlichkeiten sind vom 17. bis 20 Juni 2021 in verschiedenen Augsburger Stadtteilen geplant. Liebe Landsleute, liebe Freunde, merkt Euch bitte den Jubiläumstermin schon jetzt vor – herzliche Einladung!

_____________________________________________________

Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Am 20 Juni 2020 würden wir in Bayern den „Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung“ mit einer feierlichen Veranstaltung der bayerischen Staatsregierung begehen. In Coronazeiten ist das nicht möglich. Wir danken unserer bayrischen Beauftragten für Aussiedler und Vertriebene , MdL Sylvia Stierstorfer, und ihren Länderkollegen, für ihren Aufruf!

_____________________________________________________

_____________________________________________________

______________________________________________________

Bei der Kommunalwahl haben drei Mitglieder unseres KV beachtliche Erfolge erzielt: Unser Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber und Bernd Zitzelsberger haben als CSU-Kandidaten  den Einzug in den Augsburger Stadtrat geschafft und Annemarie Probst, Bündnis90/Grünen, in den Marktgemeinderat von Meitingen und in den Kreistag des Landkreises Augsburg.

Der KV Augsburg gratuliert ganz herzlich.

Dr. Hella Gerber
Bernd Zitzelsberger
Annemarie Probst

_____________________________________________________

_____________________________________________________


Dr. Hella Gerber, Augsburg
Ehrenamtliches Engagement ist bei Dr. Hella Gerber groß geschrieben. Die 63-Jährige stammt aus Nitzkydorf und arbeitet als Ärztliche Leiterin im KfH-Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation -Nierenzentrum Augsburg-Neusäß. Ihr vielseitiges Engagement gilt sowohl der Landsmannschaft der Banater Schwaben als auch der CSU Augsburg. Im Oktober 2011 übernahm sie den Vorsitz der Heimatorts-gemeinschaftNitzkydorf, im Mai 2017 wurde sie zur Vorsitzenden des Kreisver-bandes Augsburg gewählt und seit November vergangenen Jahres ist sie auch stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes Bayern. Dr. Hella Gerber ist es mit Unterstützung der jeweiligen Vorstände gelungen, der landsmannschaftlichen Arbeit neue Impulse zu geben und mit neuen inhaltlichen Akzenten hervorzutreten. Die HOG Nitzkydorf pflegt enge Kontakte zum Heimatort im Banat und organisiert dort Kulturveranstaltungen, Kirchweihfeste und vieles mehr. Die Aktivitäten des Kreisverbandes Augsburg, der größten Gliederung innerhalb unserer Landsmann-schaft, erfuhren in den vergangenen drei Jahren nicht nur einen quantitativen Zuwachs, sondern auch eine beachtliche Diversifizierung sowie eine konzeptionelle und inhaltliche Aufwertung.In enger Verbindung mit ihrem landsmannschaftlichen Wirken ist ihre Mitarbeit im Vorstand des Hilfswerks der Banater Schwaben sowie im Vorstand des Bundes der Vertriebenen auf Kreis-und Bezirksebene zu sehen. Darüber hinaus engagiert sich Dr. Hella Gerber in diversen Gremien der CSU. So ist sie Vorstandsmitglied im Orts-verband Kriegshaber, im Bezirksverband Augsburg der Frauen-Union und im Bezirks-verband des Arbeitskreises Außen-und Sicherheitspolitik (ASP) der CSU Augsburg. Als nächsten Schritt strebt sie ein Mandat im Augsburger Stadtrat an. Dr. Hella Gerber kandidiert auf Platz 18 der CSU-Liste, die von der Bewerberin für das Amt der Ober-bürgermeisterin Eva Weber angeführt wird.Gemäß ihres Mottos „Mit Begeisterung für die Menschen, mit den Menschen, für Augsburg!“ möchte Dr. Hella Gerber aufgrund ihrer Erfahrung in verschiedenen Ehrenämtern und ihrer guten Vernetzung die Zukunft ihrer Stadt mitgestalten. Als ihre kommunalpolitischen Schwerpunkte sieht sie die Förderung des Ehrenamtes und die Stärkung der Vereine und Organisationen, die Unterstützung der Vertriebe-nen, Aussiedler und Spätaussiedler in der Bewahrung ihres kulturellen Erbes und der Pflege von Tradition und Brauchtum, die Stärkung der Familien durch Schaffung weiterer vielseitiger Angebote im Stadtgebiet, die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine effizientere Gestaltung der Information und Kommunikation in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Pflege.Kandidatenportrait –
Banater Post-Nummer 4, 20. Februar 2020, Redaktion, Walter Tonta

______________________________________________________

BDV-Jahresempfang

BDV-Jahresempfang mit viel Polit-Prominenz
 
 
Die Blaskapelle der Banater Schwaben Augsburg unter der Leitung von Werner Zippel stimmte am Samstagnachmittag, dem 29. Februar, zum Jahresempfang des 
BDV-Kreisverbandes Augsburg mit einer Folge beliebter und bekannter Musikstücke ein.
Heimatliche Klänge empfingen die Vielen Teilnehmer, darunter Polit-Prominenz aus verschiedenen Parteien – Bundestags- und Landtagsabgeordnete, Bezirks- und Stadträte –
Vertreter zahlreicher Landsmannschaften und verschiedener Verbände, die die Einladung des BDV Folge geleistet hatten.
Der Hauptveranstalter und Gastgeber im Pfarrsaal „Unsere Liebe Frau“ in Lechhausen, 
BDV-Kreisvorsitzender Juri Heiser, konnte so viele Politiker begrüßen wie noch nie bei einem Jahresempfang der letzten Zeit, was natürlich mit den anstehenden Wahlen zu tun hatte.
Zugegen waren auch Kandidaten für Plätze im Augsburger Stadtrat, darunter Dr. Hella Gerber, die Kreisvorsitzende der Landsmannschaft der Banater Schwaben in Augsburg.
Das Team der Banater hatte wieder wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen, organisatorisch und vor allem für das inzwischen weithin bekannte Angebot an Torten, Kuchen und Banater Spezialitäten.
Stadtrat Juri Heiser ging dankend auf die gute Zusammenarbeit des BDV und der Landmannschaften mit der Stadt ein, auf die Förderung des Hauses der Begegnung in Augsburg durch den Freistaat und verwies darauf, dass 2011 in der Bezirkshauptstadt mit
Umgebung rund 23 000 deutsche Aussiedler bzw. Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion lebten, sowie jeweils 12 000 bis 15 000 Banater Schwaben und Siebenbürger Sachsen. Er erwähnte jedoch auch, dass künftighin zahlreiche Anliegen des BDV bzw. der „Neubürger“ Aufmerksamkeit und Förderung verdienen, wie die Pflege des Kulturerbes und der Identität.
Das erste Grußwort, seitens der Stadt, überbrachte die Zweite Bürgermeisterin Eva Weber, die beispielsweise bei vielen landsmannschaftlichen Begegnungen der Banater und Siebenbürger dabei war. Sie lobte das friedliche Miteinander, das entscheidend ist für ein gutes Stadtleben. Respekt bekundete sie in ihrer Rede der Charta der Heimatvertriebenen, in der nur wenige Jahre nach Kriegsende für Versöhnung und eine einiges Europa plädiert wurde. Die Kandidatin für das Amt des Oberbürgermeisters versprach auch künftig die Kultur- und Erinnerungsarbeit der Landsmannschaften zu unterstützen. 
Der engagierten Redefolgten zwei Volkstänze, die von einer kleinen Vertretung – den Bühnengegebenheiten entsprechend – der30-köpfigen Trachtengruppe des Verbands der Siebenbürger in Augsburg dargeboten und mit viel Beifall belohnt wurden.
Der BDV-Landesvorsitzende Bayern Christian Knauer plädierte für das Wirken nicht nur des Verbandes und der Landsmannschaften für das Festhalten an der Geschichte der Deutschen Ost- und Südosteuropa, zumal die Erlebnisgeneration sich langsam aus dem öffentlichen Leben verabschiedet. Auch Knauer würdigte die Charta der Heimatvertriebenen als einen Beitrag zu einem vereinten Europa, das der Garant für 70 Jahre Frieden in diesem Raum war.
Seine Folgerednerin Sylvia Stierstorfer kündigte Knauer als Fürsprecherin an für die Belangen des Bundes der Vertriebenen und der Landsmannschaften über Bayern hinaus.
Die Beauftragte der Bayrischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene, Sylvia Stierstorfer(MDL), mit Wurzeln im Sudetenland, erinnerte unter anderem an die 75 Jahre seit der Flucht und Vertreibung von Millionen Menschen, die dann einen wichtigen Beitrag geleistet haben zum Aufbau Deutschlands. In diesem Sinne setze sie sich ein für die Förderung der Kulturpflege, für den Eingang der Thematik in den Unterricht, für Rentengerechtigkeit, aber auch für die Forschung, und erwähnte dabei auch ihren Besuch im Augsburger Bukowina-Institut und dessen Förderung. Ebenso stehe sie für den Brückenbau in die Herkunftsländer und zu den in der alten Heimat verbliebenen Deutschen. Gern erinnere sie sich an die offiziellen Besuche in Banat, in Siebenbürgen oder in Prag, so Stierstorfer.
Zwei Heimatlieder der jungen begabten Sängerin Valeria Schumacher, mit russlanddeutschen Wurzeln, und Lieddarbietungen der starken Chöre der Vereine der Deutschen aus Russland und der Siebenbürger Sachsen umrahmten weiter den Empfangsnachmittag, der mit anschließenden Gesprächen im Foyer bei Kaffee und Kuchen und guter Unterhaltung endete.

_____________________________________________________

Zweiter Faschingsball

Zweite Wunderbarer Faschingsball KV Banater Schwaben  Augsburg am 22 Februar 2020
mit Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Leitung Werner Zippel!

_____________________________________________________

Senioren-Faschingsfeier

Schöne Senioren-Faschingsfeier am 20 Februar 2020  mit vielen Teilnehmern – auch der KV Vorstand war gut vertreten-, sehr gut organisiert von den Leiterinnen der Seniorengruppe  Eva Handl und Theresia Reingruber mit Freunden, vielen „Vermaschkerte“, super Musik mit Franz Schlechter, gutem Mohn- und Nussstrudel für alle Teilnehmer vom Vorstand des Kreisverbandes Banater Schwaben Augsburg

_____________________________________________________

Turnier der Spiele

Gründlich vorbereitet und gut besucht
 
Seitens des Kreisverbandes der Landsmannschaft der Banater Schwaben Augsburg hatten die Hauptorganisatoren Hans Slavik, Erwin Lehretter und Otmar Metzenrath mit ihrem Team den dritten Spieletag (am 15. Februar) im Haus der Begegnung bestens vorbereitet. Es gab nicht nur viele zufriedene Spieler, sondern auch gute Unterhaltung. Für „Leib und Seele“ war ebenso gut gesorgt – dafür war die Koch- und Backgruppe des Kreisverbandes unter der Regie von Tine Slavik zuständig. Wie früher waren die Spielegruppen in getrennten Räumen untergebracht, weil der „Geräuschpegel“ unterschiedlich sein durfte.
In der etwas lauteren Ecke wurde Schafkopf ausgetragen – mit den Siegern Renate Moser, Roger Lederle und Annemarie Weissgerber, dann Backgammon,  (Ferdinand Eichinger sen., Silke Latzo, Peter Löchinger) und „Fuchse“ mit der größten Teilnehmerzahl in diesem Bereich (Gewinner Elke und Alfred Schüssler sowie Herta Barth mit Adam Rugel). 
Im zweiten Raum koordinierten Alfred Selpal und Bruno Neusatz wieder das Schach-Turnier, an dem erneut mehrere auswärtige Gäste teilnahmen, darunter die HOG-Vorsitzenden Günter Geis (Giulwess/ Landsberg) und Günther Kratochwill (Warjasch/ Landshut). Die meisten Punkte erkämpften sich Bruno Neusatz (für Lippa), der junge Konstantin Tryfon (Temeswar)und Peter Tillger (Temeswar). Es fanden auch Spiele außerhalb des Turniers statt, so mit dem jüngsten Teilnehmer Paul Geier (5). 
Hart umkämpft waren die Medaillen – sie wurden wie die Urkunden von Jasmin Dornstauder ehrenamtlich angefertigt – wieder beim Mühle-Spiel. Organisator war auch in diesem Jahr Meister Franz Neusatz aus Augsburg, der sich erneut die Siegermedaille holte, gefolgt von den gleichplatzierten Niki Dornstauder / Mathias Müller und Aurora Ernst.
Wie im Vorjahr wurden zum Abschluss von den Gastgebern die Medaillen und Urkunden überreicht. Niki Dornstauder hielt die Ehrungen und die Spiele wie immer in Bildern fest. Es gab auch Dank von den Teilnehmern, die im nächsten Jahr wieder gerne mitmachen wollen. 
 
 

_____________________________________________________

Deportation

Vor 75 Jahren: Deportation der Deutschen aus Südosteuropa in die Sowjetunion, Erinnerung und Gedenken, 25. Januar 2020 – eine würdevolle Gedenkfeier in Ulm.
Die Kochgruppe des Kreisverbandes Banater Schwaben Augsburg bereitete den Imbiss für den zweiten gemütlichen Teil. 

_____________________________________________________

Hauptversammlung

KV Banater Schwaben Augsburg mit Delegierten und Gästen bei der Hauptversammlung der Landsmannschaft der Banater Schwaben in Ulm, am 8. Februar 2020. Ein neuer Bundesvorstand wurde gewählt – der Alte macht weiter. Herzlichen Glückwunsch dem neu gewählten Bundesvorstand mit Bundesvorsitzender Peter-Dietmar Leber – ein gutes Gelingen!

_____________________________________________________

Neujahrsempfang

Sehr schöner Pferseer Neujahrsempfang 26.01.2020 mit Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und OB-Kandidatin Eva Weber, super organisiert vom Ortsvorsitzender Bernd Zitzelsberger, wunderbar musikalisch umrahmt von Amore Blue – den Geschwistern Bianca&Patrick mit Banater Wurzeln. Auch viele  Augsburger Banater Schwaben waren gerne dabei – einige Impressionen. Danke!

_____________________________________________________

Faschingsball

Schöner Faschingsball 2020 KV Banater Schwaben Augsburg am 25. Januar 2020

Im vollen Hubertushof war beim ersten Faschingsball 2020 des KV BS A  einiges los: wunderbar musikalisch umrahmt von Amore Blue – mit Bianca&Patrick -, großartiger Aufmarsch der vielen in Faschingskostümen – der „Vermaschkierter“ -, beeindruckende Auftritte der Kinder- und Jugendtanzgruppen des KV Banater Schwaben Augsburg und der HOG Deutsch-Zeplin, der Faschingsgesellschaft Hollaria Augsburg. Die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber begrüßte freudig Gäste und Ehrengäste: Bundesvorsitzender der Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V., Peter-Dietmar Leber mit Gattin Hiltrud, Landesvorsitzender der Landsmannschaft der Banater Schwaben Harald Schlapanski und Michael Klaus, Stellvertretender Vorsitzender KV Banater Schwaben München. Unser Bundesvorsitzender, unser Landesvorsitzender und KV Vorstandsmitglied Otmar Metzenrath wurden mit einem Faschingsorden der Hollaria ausgezeichnet. Super Stimmung!

_____________________________________________________

Deportation

Kreisverband Banater Schwaben Augsburg
    – gemeinnütziger Verein-
         Sonntag 19. Januar 2020 Kirche, Banater Gedenkstein und Pfarrsaal  
       „Zum Guten Hirten“  
Salomon-Idler-Str. 12, 86159 Augsburg-Univiertel
Durch eine gemeinsame Gebetsandacht, einer Kranzniederlegung und einem vielseitigen Kulturprogramm mit Liedern, Gedichten und Instrumentalstücken aus der Zeit der Deportation wurde, ganz im Sinne der Worte von Adam Zirk, ehemaliger Deportierter,  
„VERSÖHNUNG DURCH ERINNERUNG“
an diese schlimmen Ereignisse vor 75 Jahren erinnert.
Kranzniederlegung und Gedenkveranstaltung mit kurzer Ansprache anlässlich des 75. Jahrestages der Deportation der Banater Schwaben. Erinnerung und Versöhnung weisen den Weg. Besonders bewegend war, dass auch Überlebende aus diesen Tagen anwesend waren. Sie haben eindrucksvoll berichtet. Das ist Mahnung für uns heute.

_____________________________________________________

_____________________________________________________

Silvesterball

Super Stimmung beim gut besuchten Silvesterball der Banater Schwaben Augsburg mit der wunderbaren „Sunshine Band“ mit bester kulinarischer Versorgung in der Gaststätte Schießstätte. Ein guter Start ins neue Jahr 2020

______________________________________________________

Weihnachtsfeier der Senioren

Weihnachtsfeier am 19. Dezember 2019 der Senioren KV Banater Schwaben Augsburg, TSG- Gasstätte, Schillstraße, Augsburg-Lechhausen – Viele kamen zu der schönen besinnlichen Feier.

______________________________________________________

Weihnachtsfeier

Schöne gut besuchte Weihnachtsfeier am 15. Dezember 2019 des KV-es der Banater Schwaben Augsburg am 3. Advent im Pfarrsaal „Unsere Liebe Frau“ mit einem wunderbaren Programm, mit Mitwirkung vieler Gruppen und Einzelpersonen des KV-es: Seniorenchor, Bläserquartett, Theatergruppe, Kindertanzgruppe, Gotthard Parucha und Tine Slavik. Die Vorsitzende Dr. Hella Gerber begrüßte freudig Gäste und Ehrengäste, dabei auch viele Stadtratskandidaten: Bürgermeisterin Eva Weber, OB-Kandidatin Kommunalwahl 2020 Augsburg, sprach ein schönes Grußwort und überbrachte die Glückwünsche von OB Dr. Kurt Gribl und Bundestagsabgeordneter Dr. Volker Ullrich, Landtagsabgeordneter Andreas Jäckel, Fraktionsvorsitzender Bernd Kränzle, Stadtrat Klaus-Dieter Huber, Bezirksrätin Annemarie Probst,
Vanessa Scherb- Böttcher,Stellv. Kreisvorsitzende Augsburg-West, Bernd Zitzelsberger, Ortsvorsitzender Pfersee und Vorsitzender ASP Augsburg, Simona Löschnigg. Es gab einen wunderbaren Adventsbasar, ein Tannenbaum, eine Krippe und natürlich leckerer Kuchen und Glühwein.
Danke an Alle!

______________________________________________________

Adventsbasteln

Unser Adventsbasteln mit Jasmin Dornstauder fand
am 24. November und 8. Dezember 2019 satt.
KV Banater Schwaben Augsburg im HdB mit musikalischer Begleitung – beste Stimmung, sehr effektiv und so schöne Ergebnisse. Kommenden Sonntag gibt es die Sachen beim Adventsmarkt bei der Weihnachtsfeier der Banater Schwaben.

______________________________________________________

Vortrag von Luzian Geier

Vortrag von Luzian Geier über den Temeswarer Volksaufstand Dezember 1989 im Haus der Begegnung in Augsburg am 25. November 2019: Einführung Dr. Hella Gerber, sehr interessanter Bericht des Zeitzeugen und Journalisten Luzian Geier, sehr gut besucht, lebhafte Diskussion, die bei einem von den Vorstandsfrauen zubereiteten Imbiss fortgesetzt wurde.

______________________________________________________

Kathreinerball

Gut besuchter Kathreinerball in Gablingen bei Augsburg – zu unserem letzten Ball vor Weihnachten! Kathreintanz – ein Brauch, nicht nur bei den Banater Schwaben, sondern auch heute noch in den alpenländischen Regionen und in Franken. Auch in München und Wien wird heute zum Kathreintanz eingeladen. Heißt es doch „Kathrein sperrt die Geigen ein!“ – mit dem Kathreintag am 25. November beginnt die zweite Bußzeit im christlichen Jahreslauf als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest.

______________________________________________________

Schlachtplattenessen

Beim diesjährigen Schlachtplattenessen der Banater Schwaben aus Augsburg und Umgebung,
am 9. November 2019 im Augsburger Restaurant „Schießstätte“, war der große Festsaal fast zu klein, denn er war wieder mal rappelvoll mit den „Banater Schwowe“ und die Atmosphäre war erwartungsgemäß wieder mal sehr gut. Und bis die leckere Schlachtplatte um ca. 20 Uhr serviert wurde, wurde viel erzählt, gelacht, aber hauptsächlich getanzt. Und das haben wir unserer sehr guten Musikkapelle der Banater Schwaben Augsburg unter der Leitung von Werner Zippel zu verdanken.

______________________________________________________

Gedenkfeier

Gedenkfeier Allerheiligen am 03.November 2019 mit Kranzniederlegung KV Banater Schwaben Augsburg am Banater Stein – Kirche Zum Guten Hirten, Univiertel Augsburg, mit Pfarrer Alexander Lungu, Pfarrer Jaroslaw Gutowski, Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Leitung Werner Zippel, Seniorenchor Banater Schwaben Augsburg, Leitung Aniko Oster, Fahnenabordnungen der HOG Glogowatz und der HOG Nitzkydorf, Tine Slavik, Luzian Geier, der Kreisvorsitzender Dr. Hella Gerber mit den Stellv. Vorsitzender Erwin Lehretter und Niki Dornstauder und dem gesamten Vorstand, Bezirksrätin Annemarie Probst und mit vielen Landsleuten und Freunden -trotz Regen- beeindruckend und rührend!
Danke!
Collage erstellt von Helen Eichinger, Fotos Maria & Peter Bergmann.


______________________________________________________

Herbstball

Herbstball am 26. Oktober 2019 mit „Amore Blue“ im Hubertushof in Augsburg mit gut gelaunten Gästen und guter Musik mit Bianca & Patrick Schummer.

_____________________________________________________

Lechhauser Kirchweih

Marktsonntag Lechhauser Kirchweih 20. Oktober 2019
Bühnenauftritt der Kindertanzgruppe KV Banater Schwaben Augsburg, Leitung Ramona Abendschein und Silke Latzo, mit einem Teil der Jugend-TG, Leitung Andrea Kielburg, und der Erwachsenen – TG, auf der Lechhauser Kirchweih 2019 am Marktsonntag, auf Einladung von Stadtrat Klaus-Dieter Huber, der die Bühnenauftritte organisierte und moderierte – mit Freude und Dank dabei – einfach wunderbar! Viele Zuschauer kamen, auch der KV mit der Vorsitzenden Dr. Hella Gerber war gut vertreten.
Foto: Peter Bergmann & Niki Dornstauder

___________________________________________________________

Seniorenkirchweih

Wunderbare Seniorenkirchweih KV Banater Schwaben Augsburg am Donnerstag den 17. Oktober, mit vielen Kirchweihpaaren, gut besucht – auch der Vorstand war gut vertreten.
 Foto: Peter Bergmann

______________________________________________________

22. Bundestreffen der Banater Chöre

22. Bundestreffen der Banater Chöre am 6.Oktober 2019 in Gersthofen 
Das jährliche Bundestreffen der Banater Chöre fand am Sonntag in Gersthofen statt. Unser Vorstand des Kreisverbandes der Banater Schwaben war sehr gut vertreten.
Ein Grußwort sprach Staatssekretär a. D Johannes Hintersberger, MdL, mit dabei: unser Bundesvorsitzender Peter-Dietmar Leber mit Ehefrau, Moderatorin der Veranstaltung Dr. Hella Gerber Vorsitzende KV Banater Schwaben Augsburg, Annemarie Probst Bezirksrätin Schwaben, vom BdV Bayern Stellvertretender Vorsitzender Friedrich Wilhelm Böld mit Ehefrau, vom Bundesvorstand Harald Schlapansky, Werner Gilde und Walter Keller, Banater Senioren Chor Augsburg
mit Chorleiterin Aniko Oster.

______________________________________________________

BdV-Tag der Heimat

BdV-Tag der Heimat KV Augsburg-Stadt 29. September 2019 im Rathaus Augsburg – großartig! Der KV Banater Schwaben Augsburg war mit Trachten, Chor, Infostand und der Fahnenabordnung der HOG Nitzkydorf, dabei.
Mit guten Gesprächen bei einem leckeren Imbiss – zum Teil vorbereitet von den Frauen des KV der Banater Schwaben-, endete dieser schöne Tag.

______________________________________________________

Kirchweihfest

Kirchweihfest am 21. September 2019 KV Banater Schwaben Augsburg.
Welch eine Pracht! 37 Trachtenpaare wunderschön! Dabei waren: die Kinder-, Jugend- und Erwachsenen Tanzgruppen KV Banater Schwaben Augsburg, Tanzgruppe Banater Schwaben München, Siebenbürgisch – sächsische Tanzgruppe Kreisgruppe Augsburg, weitere Trachtenpaare mit Kindern, Erwachsenen und Senioren.

Im Mittelpunkt: natürlich die Vortänzer, Andrea und Stefan Kielburg, mit Perjamoscher Wurzeln. Wir feierten Kirchweih nach Perjamoscher Art!

Mehrere Ehrengäste waren dabei und wurden von der Kreisvorsitzenden Dr. Hella Gerber herzlich begrüßt: Landtagsabgeordneter und BdV-Bezirksvorsitzender Andreas Jäckel – er sprach auch ein Grußwort-, Stadtrat Klaus-Dieter Huber, Bezirksrätin Annemarie Probst, CSU-Ortsvorsitzende Christine Lehmer, Adi Ardelean aus dem Banat, Reporter für deutsche Sendungen im Banat, Michael Klaus, stellv. Kreisvorsitzender Banater Schwaben München und mehrere HOG- Vorsitzende.

Pfarrer Alexander Lungu zelebrierte den zu Herze gehenden Gottesdienst, wunderbar gesanglich und musikalisch umrahmt von dem Seniorenchor Banater Schwaben Augsburg, Leitung Aniko Oster und der Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Leitung Werner Zippel, der auch die Orgel spielte. Die Musikkapelle umrahmte das Fest ganztags musikalisch.

Ein herzliches Dankeschön an Alle, Mitwirkende und Helfer!

___________________________________

Plärrerumzug

KV Banater Schwaben Augsburg mit Trachtengruppe und Musikkapelle beim Plärrerumzug
am 24. August 2019 dabei. Strahlen – Sonnenschein und strahlende Gesichter – schon vor dem Umzugsstart, in der Maximilianstrasse, mit vielen freudigen Begegnungen!

______________________________________________________

2. Fahrradtour

Bei der 2. Fahrradtour am 27.Juli 2019 des KV Banater Schwaben Augsburg ging es den Lech entlang, von Augsburg-Firnhaberau nach Meitingen und wieder zurück. Dieses Mal waren auch Kinder dabei, die mit Bravur die Strecke von fast 50 km gemeistert haben.

______________________________________________________

Sommerfest

Ein wunderbares Sommerfest am 20. Juli 2019 des KVs Banater Schwaben Augsburg, bei strahlendem Sonnenschein, mit der Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Leitung Werner Zippel und vielen Gästen. Die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber begrüßte freudig über 450 Gäste und viele Ehrengäste: Bürgermeisterin Eva Weber, Bundestagsabgeordneter Dr. Volker Ullrich, Landtagsabgeordneter Andreas Jäckel, Kreisvorsitzender CSU-Augsburg West und Stellv. Fraktionsvorsitzender Leo Dietz, Bezirksvorsitzende der JU Augsburg Ruth Hintersberger und weitere Vertreter der Augsburger Stadtratsfraktion, der Stadt Augsburg, Funktionsträger der Landsmannschaft der Banater Schwaben und von weit angereiste Freunde. Für die Kinder gab es ein Kinderprogramm mit Jasmin Dornstauder und einem Fußballtrainer. Leckeres Gegrilltes von unseren Grillbuwe mit Bruno Zehr und ein fantastisches Kuchenbuffet rundeten das Fest ab. Vielen Dank den fleißigen Helfern, den Kuchenbäckerinnen für die Kuchenspenden, den Grillbuwe, den Musikanten, den Böllerschützen, den Fotografen, den Vorstandsmitgliedern mit Familie und Allen die dabei waren! Ihr Alle habt den Tag zu einem besonderen Fest gemacht!

______________________________________________________

Wallfahrt nach Maria Vesperbild

Wallfahrt am 7. Juli 2019 KV Banater Schwaben Augsburg nach Maria Vesperbild – ein schöner Brauch, eine schöne Tradition um zu Danken und zu Bitten an einem besonderen Ort, mit Pfarrer Alexander Lungu und Pater Benefiziat Jürgen Ammenschläger, Seniorenchor Banater Schwaben Augsburg, Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Glogowatzer Marienkrone, in Rosen gebettete Marienstatue, Fahnenabordnungen der HOGs Glogowatz und Nitzkydorf, vielen Helfern und Organisatoren, allen voran Anna Maurer und die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber und mit vielen Pilgern! Es war so schön! Alle zusammen haben den Tag zu etwas Besonderem gemacht! Danke dafür!

______________________________________________________

2. Kulturtag

Viel hatte unser 2. Kulturtag, am 30. Juni 2019 der unter dem Motto „Worzle brauch der Mensch“ stand, zu bieten: Ausstellung von und mit Herwig Horn, Vorträge mit Nikolaus Horn und Helmut Ritter, Buchvorstellung von Emil Banciu und ein Konzert mit Dr. Franz Metz (Leitung, Orgel) und seiner Musikerkollegen Nina Laubenthal (Sopran), Franz Tröster (Trompete) und Wilfried Michl (Bariton) – Alles wunderbar! Danke!
Es war interessant, Viele kamen, trotz großer Hitze. Dabei auch weit Angereiste, wie Ingeborg Block-Orso, eine Banater Schwäbin aus Argentinien. Mit Freude begrüßte die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber die Ehrengäste: Stadtrat Klaus-Dieter Huber als OB -Vertreter der Stadt Augsburg, Dr. Volker Ullrich, MdB, Andreas Jäckel, MdL, Bezirksrätin Annemarie Probst, Stadträtin Ingrid Fink, Stadtrat Juri Heiser, Matthias Fink, Stellv. CSU-Vorsitzender Augsburg, CSU-Ortsvorsitzender Augsburg-Göggingen und Präsident Augsburg International, Bernd Zitzelsberger, CSU-Ortsvorsitzender Augsburg-Pfersee und Bezirksvorsitzender ASP Augsburg. Die Kreisvorsitzende freute sich über die zahlreichen Besucher und hieß sie herzlich willkommen, am liebsten hätte sie jeden einzeln begrüßt.

______________________________________________________

1. Fahrradtour

Bei der 1. Fahrradtour am 22. Juni 2019 KV Banater Schwaben Augsburg ging es der Wertach entlang, vom Augsburger Messegelände nach Oberottmarshausen und wieder zurück.

______________________________________________________

Theatergruppe

Theater mit Ball KV Banater Schwaben Augsburg am Samstag, den 1. Juni 2019, im Neuen Hubertushof Augsburg.
Premiere: Die am 25. Februar 2019 neugegründete Theatergruppe des KV Banater Schwaben Augsburg, Leitung Christa Eichinger, stellt sich vor mit Sketchen und persönlich, alle Mitwirkenden, auf und hinter der Bühne mit einem passenden Vierzeiler, gedichtet von Edith Achim! Zum Schluß ist das Team, mit 17 Mitwirkenden. Die Kreisvorsitzende Dr. Hella Gerber, das Vorstandsteam und die Banater sind froh, stolz und gratulieren!
Die Leiterin stellt sich so vor: „Christa heiß ich und ich will sagen, mich kann man immer nach dem Theater fragen.“
Auch war die Theatergruppe aus Freiburg dabei und im Anschluss der Theateraufführung spielte die Musikkapelle der Banater Schwaben Augsburg, unter der Leitung von Werner Zippel, zum Tanz auf.

______________________________________________________

Kultur- und Heimattage in Waldkraiburg

Der KV Augsburg der LM der Banater Schwaben war bei den 20. Kultur- und Heimattagen der Banater Schwaben in Bayern am 25. Mai 2019 in Waldkraiburg gut vertreten.
Gruppenfoto mit Bundesvorsitzender Peter-Dietmar Leber, mit Hiltrud Leber, der Kreisvorsitzenden Dr. Hella Gerber, Tanzgruppen KV, Fahnenabordnung HOG Nitzkydorf und KV-Vorstandsmitgliedern mit Angehörigen.
Wir sind alle froh und dankbar, das wir bei diesem sehr schönen und sehr gut organisierten Fest dabei sein durften!

______________________________________________________

Maiandacht

Impressionen von der wunderbaren feierlichen Maiandacht am 12. Mai 2019 KV Banater Schwaben Augsburg am Muttertag in der Heiligsten Dreifaltigkeitskirche Augsburg – Kriegshaber, zelebriert von Herrn Pfarrer Alfred Fottner, mit Seniorenchor Banater Schwaben Augsburg, Leitung Aniko Oster, Werner Zippel an der Orgel. Viele waren dabei! Es war so schön!
Freude und Strahlen wurden im Anschluss nochmals gesteigert: die KV-Vorsitzende Dr. Hella Gerber und die KV-Vorstandsmitgliedern überreichten den anwesenden Frauen gesegnete Rosen und Pralinen zum Muttertag.
Fotos: Maria und Peter Bergmann
Danke Allen, fürs Mitgestalten und fürs Dabeisein!

______________________________________________________

Vortrag von Halrun Reinholz

Volles Haus bei einem wunderbaren Vortrag, im Rahmen der Augsburger Europawoche, von Halrun Reinholz “ Eine Reise auf den Spuren der Donauschwaben“, am 8. Mai 2019, im Haus der Begegnung , Blücher-Str. 89, Augsburg, mit guten Gesprächen im Anschluss bei einem Banater Imbiss, -mit viel Liebe von den Vorstandsfrauen vorbereitet. Ein herzliches Dankeschön an Alle die zu diesem schönen Abend beigetragen haben, Mitgestalter und Gäste.

______________________________________________________

Europatag

Gut besuchter Stand am 5. Mai 2019 des KV Banater Schwaben Augsburg – große Freude, große Ehre: Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Medien, Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl, Thorsten Frank, Vorsitzender der Europa-Union Augsburg, Dr. Volker Ullrich MdB, Andreas Jäckel MdL, Markus Ferber, Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern, Bezirksrätin Annemarie Probst, Europakandidat Matthias Fink, Stadträtin Ingrid Fink, Stadtrat Klaus-Dieter Huber, Andreas Schlachta, Hans Thomas von Albert, viele Landsleute, viele Freunde und Interessierte.
Die Tanzgruppe des Kreisverbandes der Banater Schwaben Augsburg bot auf der Bühne einige Tänze in verschiedenen Banat Schwäbischer Trachten vor.
Danke für die Fotos: Maria und Peter Bergmann

______________________________________________________

Frühlingsball mit den Schlagerbengel

Frühlingsball mit den Schlagerbengel am 27 April 2019

_____________________________________________________

BdV-Kreisverband Augsburg-Stadt

Empfang BdV-Kreisverband Augsburg-Stadt am 5. April 2019 im HdB in Augsburg.
Rolle der Vertriebenen und Spätaussiedler in der Zukunft Europas.
Christian Knauer, Vizepräsident und Landesvorsitzender des BdV, Juri Heiser, BdV- Vorsitzender KV Augsburg-Stadt, Helmut Schwarz, Vorsitzender Kreisgruppe Augsburg im Verband der Siebenbürger Sachsen, Karl Kromer, Geschäftsführer Förderverein Augsburg der Deutschen aus Russland, Dr.h.c. Bernd Posselt, Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, Andreas Jäckel, MdL, Dr. Hella Gerber, Vorsitzende KV Augsburg der LM der Banater Schwaben, Bezirksvorsitzender Johannes Hintersberger, MdL, Staatssekretär a.D. (von links).

______________________________________________________

Jahreshauptversammlung

Impressionen von der MV des KV Banater Schwaben Augsburg, 17.März 2019, mit vielen Gästen, Ehrengästen, Landsleuten und Freunden, Berichten, Ehrungen, Verteilen der KV-Broschüre, anschließendem Weißwurstessen mit geselligem Beisammensein.

______________________________________________________

Faschingsball mit der Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg

Impressionen vom stimmungsvollen, gut besuchten dritten Faschingsball am 2. März 2019 der Banater Schwaben des KV Augsburg im Neuen Hubertushof, mit der Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, Leitung Werner Zippel, mit den Sängern Aniko Oster, Gerhard Hipp und Werner Zippel. Viele kamen in Faschingskostümen – sehr schön!

______________________________________________________

Faschingsfeier der Senioren

Faschingsfeier der Senioren des KV Banater Schwaben Augsburg, am 21. Februar 2019

______________________________________________________

Faschingsball mit „ Die Palomas ”

Faschingsball mit „ Die Palomas ” am 16. Februar 2019

_____________________________________________________

Turnier der Spiele

Ein gut besuchtes Turnier, am 9. Februar 2019 mit interessanten Spielen, netten Begegnungen-auch Stadtrat Klaus-Dieter Huber war dabei-, guter Bewirtung, strahlender Sieger, herzlichen Siegerehrungen. Der Tag war für jeden ein Gewinn! Und es entsteht bald was Neues…

______________________________________________________

Faschingsball mit Amore Blue

Am 26. Januar 2019 fand der 1. Faschingsball des KV Banater Schwaben Augsburg mit Amore Blue im Neuen Hubertushof in Augsburg mit vielen Gästen, dabei viele in Faschingskostümen und 3 Geburtstagskinder statt. Einen wunderbaren Auftritt, der Faschingsgesellschaft Hollaria Augsburg mit dem Thema „Die Sage der Musketiere“, wurde den Besuchern des Faschingsballs präsentiert. Über je einen Faschingsorden freuten sich: Jasmin Dornstauder, Franz Gerber und Hans Slavik.
siehe Bilder…

________________________________________________________

Silvesterball

Am 31.12.2018 fand ein rundum gelungener Silvesterball im Restaurant Schießstätte in Augsburg, mit vielen Gästen, vielen Freunden – dabei auch ein runder Geburtstag, statt. Es gab gute Musik mit der Musikkapelle Banater Schwaben Augsburg, unter der Leitung von Werner Zippel und leckeres Essen.
siehe Bilder…

________________________________________________________

________________________________________________________

Weihnachtsfeier des KV Banater Schwaben Augsburg

Die Weihnachtsfeier des KV Banater Schwaben Augsburg fand am 16. Dezember 2018 im Pfarrsaal „Unsere Liebe Frau“ in der Blücherstr. 91 in Augsburg statt.
Es war so schön, ein gut besuchtes  Gemeinschaftsfest von Jung und Alt: mit Adventsbasar (Ideen dazu von Jasmin Dornstauder) , Krippe, Christbaum mit selbstgebastelten Schmuck und kulinarischen Angeboten. Die Begrüßungsrede hielt die Vorsitzenden Dr. Hella Gerber – sie hieß die Ehrengäste, Landtagsabgeordneter Andreas Jäckel, Bezirksrätin Annemarie Probst und Stadtrat Klaus-Dieter Huber herzlich willkommen. 
Das Programm wurde gestaltet vom Seniorenchor Banater Schwaben Augsburg, der Kinder- und Jugendtanzgruppen  – mit Beteiligung weiterer Kinder- mit Liedern, Tänzen, Gedichten und Musikeinlagen. Die Weihnachtsgeschichte wurde von Ramona Sobotta vorgetragen. Der Nikolaus – gemeinsam mit Knecht Rupprecht, hatte Geschenke zur Freude aller Kinder, dabei. Am Schluss wurden gemeinsam Weihnachtsliedern gesungen.
siehe Bilder…

________________________________________________________

Die Weihnachtsmusik der Donauschwaben

Am 13. Dezember 2018 fand ein wunderbarer Vortrag von Dr. Franz Metz in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg statt -„Ihr Hirten hört Wunder – Die Weihnachtsmusik der Donauschwaben“mit gemeinsamen singen von Weihnachtsliedern. Nach dem Vortrag wurde eine Führung durch die beeindruckende Ausstellung „Ihr Kinderlein kommet!“, dabei auch Ausstellungsstücke aus Temeswar angeboten, bei der gute Gespräche stattfanden . Viele waren da, – auch Banater Schwaben vom KV Augsburg, zur Freude vom Leiter der Staats- und Stadtbibliothek Schaezlestr. 25, 86152 Augsburg, Dr. Karl-Georg Pfändter.
Impressionen siehe Bilder…

________________________________________________________

siehe Bilder…